banner11

Edeltraud-Huber-Haus

Wohnen im Edeltraud-Huber-Haus

Im Edeltraud Huber Haus werden erwachsene Menschen mit Behinderung rund um die Uhr in kleinen, heterogenen Wohngruppen betreut.

Die Wohngruppen sind mit modernen Einzelzimmern sowie wohnlichen Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Zudem verfügt jede Wohngruppe über eine eigene, modern ausgestattete Küche.

Unser Edeltraud Huber Haus bietet auch integrierte Plätze für schwerst - mehrfach behinderte Menschen.

Inhalte der Arbeit sind Unterstützung, Förderung und Begleitung der BewohnerInnen in folgenden Bereichen:wohnzimmer2

  • Alltägliche Lebensführung
  • Basisversorgung
  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Kommunikation und Orientierung
  • Emotionale und psychische Entwicklung
  • Gesundheitsförderung und -erhaltung

Esszimmer

 
 
Die gegenüber den BewohnerInnen zu erfüllenden Aufgaben lassen sich in der Realität nicht in Einzelaufgaben der oben aufgeführten Bereiche aufteilen. Nur eine ganzheitliche Sichtweise ermöglicht pädagogisches Handeln, in dessen Mittelpunkt die BewohnerInnen stehen. 
Zudem verfügt das Wohnheim über Plätze zur Urlaubs- und Verhinderungspflege, die von betreuenden Familien im Falle von Krankheit, Urlaub, Überlastung etc. für ihre Angehörigen mit Behinderung genutzt werden können. Neben dem Alltag finden natürlich auch viele Freizeitaktivitäten wie Theatergruppe, Chor und Musikgruppe, Sportgruppe, Nordic Walking, Kegeln, Disco, Feste im Jahreskreis, Themenabende (z.B. Umgang mit Geld, Bundestagswahl, Liebe & Partnerschaft), Ausflüge und Urlaubsfahrten statt.

Sprachauswahl für mobile Geräte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.